Die Grundstufe

 

Die Grundstufe umfasst die ersten 4 Schuljahre. Hier werden die Grundlagen für die weitere schulische Laufbahn gelegt.

Die Förderung im Unterricht orientiert sich an den Lernvoraussetzungen des einzelnen Schülers, der einzelnen Schülerin. Entwicklungsberichte und Förderpläne werden gemeinsam mit den Eltern besprochen und umgesetzt.


Derzeit (Schuljahr 2017/18) gibt es 3 Lernorte, an denen Grundstufenschüler der Fröbelschule unterrichtet werden. Die Entscheidung, welche Klasse für welches Kind geeignet ist, wird in Absprache mit der Schule, den Eltern und vorschulischen Einrichtungen getroffen.

 

 

Grundstufenklasse Stammschule

  • Klassen mit 5 bis 7 Schülerinnen und Schülern in der Fröbelschule
  • Team aus Fach- und Sonderschullehrerinnen und betreuenden Kräften (FSJ, BFD, Integrationskräfte)
  • Überschaubare, klar strukturierte Klassen, Räume und Tagesabläufe
  • Unterricht im Klassenverband, in klassenübergreifenden Lerngruppen oder in Einzelförderung.

 

 

 

Kooperative Organisationsform („Außenklasse“) an der

GMS Rainbrunnen Schorndorf

  • Klassenzimmer in der Grundschule und in der Fröbelschule
  • Regelmäßig gemeinsamer Unterricht mit der Grundstufenklasse (in Sport, Musik, MNK , Bildhaftes Gestalten, u.a.)
  • Gemeinsame Projekte wie Theateraufführungen, Ausflüge, Schullandheim, Feste u.a.
  • Mittagessen an der Fröbelschule
  • Team aus Fach-, Grund-  und Sonderschullehrerinnen und betreuenden Kräften


Kooperative Organisationsform der

GMS Rainbrunnen an der Fröbelschule

  • Grundschulklasse der GMS Rainbrunnen kooperiert mit einer Grundstufenklasse in der Fröbelschule
  • Gemeinsames Klassenzimmer und ein eigener Klassenraum in der Fröbelschule
  • Regelmäßig gemeinsamer Unterricht mit der Grundschulklasse
  • Gemeinsame Projekte wie Theateraufführungen, Ausflüge, Schullandheim, Feste u.a.
  • Team aus Grund-,Fach- und Sonderschullehrerinnen und betreuenden Kräften

 


Für alle Klassen der Fröbelschule mit kooperativer Organisationsform gelten die Schulzeiten der Fröbelschule und somit auch die Ganztagesbeschulung. Die Schüler nutzen dadurch den Bustransport der Fröbelschule.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

letzte Aktualisierung dieser Seite 06.10.2017

vorherige Seite: Schule
nächste Seite: Hauptstufe